Heimatverein Petersberg e. V.



  

  

Einladung zur Kulturerbe-Tagung

Fulda und Petersberg bewerben sich um das Europäische Kulturerbe-Siegel. Denn ihre Klöster zählten im 8. und 9. Jahrhundert zu den bedeutendsten Bildungszentren und spielten eine wichtige Rolle für die karolingische Bildungsreform unter Karl dem Großen. Diese Bewegung stellte mit Kultur und Bildung Weichen für die Entwicklung Europas, wie wir es heute kennen. Was vor 1 200 Jahren in Fulda, Petersberg und Europa geschah, hat Spuren hinterlassen und beeinflusst unsere europäische Identität bis heute. Die Partnerinnen und Partner des Projekts raban. Bildung in Bewegung laden vom 30. September 2021 bis 2. Oktober 2021 dazu ein, diesen roten Faden zu verfolgen, der sich durch die Historie bis hinein in unsere Zukunft spinnt. Begeben wir uns auf Spurensuche und tauchen ein in die Geschichte, die Welt der Archäologie, der Grenzen überwindenden Kunst und der mittelalterlichen Gelehrten. Hier geht's zum Tagungsprogramm.

 

 

Unser Verein trotzt der Corona-Krise

In der diesjährigen Mitgliederversammlung konnte Vorsitzender Peter Scheel in seinem Rechenschaftsbericht stolz von einigen Initiativen des Heimatvereins berichten, die trotz der Corona-Krise angestoßen wurden. Eine besondere Ehrung erhielt dabei Wolfgang Blum für seine 25-jährige Mitgliedschaft. Zudem ist der Heimatverein Petersberg sehr froh darüber, dass er seinen Mitgliederstand von derzeit knapp 200 Mitgliedern fast komplett halten konnte. 

 

mehr lesen